VERMINEX Pro Mardervergrämung
VERMINEX Pro Mardervergrämung
VERMINEX Pro Mardervergrämung
VERMINEX Pro Mardervergrämung
VERMINEX Pro Mardervergrämung
VERMINEX Pro Mardervergrämung

VERMINEX Pro Mardervergrämung

Verkäufer
Lieferzeit: 2-5 Werktage
Normaler Preis
€79,00
Sonderpreis
€79,00
translation missing: de.products.product.unit_price_label
translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

VERMINEX PRO besteht aus einem silikaten Trägerstoff, der mit verschiedenen hochwertigen ätherischen Substanzen versetzt und zu einem homogenen Staub verarbeitet wurde.

Wirkungsweise:
VERMINEX PRO bleibt beim Kontakt mit den Pfoten/dem Fell des Tieres am Körper haften und wird über den Reinigungszwang bei der Fellpflege aufgenommen. Dabei reizen die verarbeiteten und nicht flüchtigen ätherischen Öle die Schleimhaut sowie die empfindlichen Geschmacksknospen der Tiere. Sie nehmen dadurch keinen Schaden, bringen das unangenehme Gefühl aber mit ihrem Revier in Verbindung und verlassen dauerhaft das Terrain.

Anwendung:
Das Pulver wird im Eimer vorsichtig aufgerührt, dabei nimmt es im Volumen beträchtlich zu. Augen- und Atemschutz tragen! Die Ausbringung erfolgt gleichmäßig mit einem Hand-Zerstäuber, einem professionellen Pulverzerstäuber oder Kompressor mit geeignetem Zubehör. Die Pulverschicht muss vor Regen und Wind geschützt, auf offenen Flächen oder in Hohlräumen bzw. unter den Dachziegeln auf Dachböden,
Garagen oder sonstigen befallenen Objekten ausgebracht.

Das Produkt riecht stark aromatisch während, und kurz nach der Ausbringung. Der für uns Menschen wahrnehmbare Geruch verflüchtigt sich innerhalb von 6 Stunden. Die relevanten Substanzen zur Vergrämung sind dennoch weiterhin über lange Zeit aktiv.

Als Richtwert gilt: 80-100 Gramm VERMINEX® PRO für 1 m² Fläche. Dabei muss nicht die gesamte Dachfläche behandelt werden, sondern insbesondere die Dachseiten, mögliche Laufwege unmittelbar unter den Ziegeln oder Hohlräume hinter der Isolierung. Sparen Sie nicht mit Material. Der Hersteller garantiert vollen Erfolg, wenn das Vergrämungsmittel auf trockene, vor Wind und Regen geschützte Flächen verstäubt wird. Wird der Dachboden als Möbellager genutzt, decken Sie die
Möbel vor Arbeitsbeginn sorgfältig ab. Um „unbestäubte Laufwege“ herzustellen, hat sich das Auslegen und danach wieder Aufnehmen von Malervlies bewährt.

Lagern Sie VERMINEX® PRO im dicht verschlossenen Original-Behälter. Dort ist es ungeöffnet mindestens 4 Jahre anwendungsbereit. Verarbeiten Sie im Pulver-Zerstäuber nur trockenes Pulver. Feuchtes VERMINEX® PRO „funktioniert“ zwar, klumpt aber bei der Ausbringung.

In ausgebauten Dachböden kann VERMINEX® PRO über kleine Bohrlöcher im Abstand von 1-2 Meter in die Hohlräume hinter der Verkleidung eingebracht werden. Wird mit dem Pulverzerstäuber vorsichtig durch die Dämmung und durch die  Dampfsperre appliziert, kann das Vergrämungsmittel direkt unter die Ziegel gestäubt werden. Diese Vorgehensweise ist eine Variante, wenn Sie das Tier „in der Wand laufen“ hören.

Tragen Sie beim Öffnen des Eimerdeckels, beim Aufrühren des Pulvers und beim Stäuben Ihre persönliche Atemschutz- und Augenschutz-Ausrüstung.
Keine Sorge, der anfänglich starke Geruch nach „Saunaaufguss“ verschwindet nach einigen Stunden.

Zielorganismen: Marder, Waschbären, Siebenschläfer, Eichhörnchen